NPZR - Neuro-Psychiatrisches Zentrum Riem

NPZR - Neuro-Psychiatrisches Zentrum Riem

Dr. Elif Duygu Cindik-Herbrüggen


Hanns-Schwindt-Str. 17

81829 München


Tel. (0 89) 452 28 17-0

Fax: (0 89) 452 28 17-29

mail: qm@npzr.de

www: http://www.npzr.de | http://www.neurozentrum-riem.de

  • Affektive Störungen wie Bipolare Störung oder Depression (gedrückte Veränderung der Stimmung und des Antriebs)
  • Angst- und Panikstörungen
  • Zwänge und Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Beeinträchtigung des Gedächtnisses (Demenzen)
  • Suchterkrankungen
  • Schizophrenien
  • Psychosomatische bzw. somatoforme Störungen (psychisch bedingte körperliche Beschwerden oder Schmerzen ohne organische Ursache)
  • Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
  • Störung der Sexualitätbei Frau oder Mann
  • Begleitung in Krisensituationen (bei Problemen in der Familie, Partnerschaft, Beruf)
  • Hilfe bei Stress und Burn-out
  • Schlafstörungen
  • Gerontopsychiatrie
  • transkulturelle Behandlungskompetenz bei Migranten
  • therapeutische Behandlungen mit Therapiehund und Therapiekatze

Über den Autor

News & Informationen rund um das Thema ADHS, Autismus u.v.m.

News & Informationen ADHS.Community

Methylphenidat führt bei 70 bis 80% der Kinder mit ADHS zur Minderung der Unaufmerksamkeit und der Ruhelosigkeit bei gleichzeitig deutlicher Steigerung der Konzentrationsleistung. Die Wirkung tritt nach ca. 30-45 Minuten ein und hält bei Medikamenten mit kurzer Wirkdauer ca. vier Stunden an.