Praxis Dr. Behnisch & Feldt

MVZ Medizinisches Versorgungszentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Kiel
Kontakt
Dr. med. Alfred Behnisch
Dagmar Feldt
Bereich
Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie
Fachärzte für Psychiatrie
Facharzt für Neurologie
Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie
Adresse
Herzog-Friedrich-Str. 91
24103 Kiel
Telefon
0431 / 200050
Fax
0431 / 20005111
eM@il

mail@kjpp-kiel.de

www
kjpp-kiel.de
Angebot
Diagnostik
Therapie
BTM-Rezepte
Diagnose
ADHS
Autismus
Asperger-Syndrom
Wer?
Kinder
Jugendliche

Praxis Dr. Behnisch & Feldt - Diagnostik

  • Ergotherapie
  • Logopädie 

Über den Autor

Automatisierte Themen im Bereich: News & Informationen

News & Informationen ☑️ Automatisiert

Der Botenstoff Dopamin ist für die Weiterleitung von Signalen zwischen den Nervenzellen verantwortlich. Bereits nach 30 Minuten bis einer Stunde setzt die Wirkung bei Betroffenen ein. Bei den meisten Kindern mit ADHS mindert das Medikament die Unaufmerksamkeit und Ruhelosigkeit, wodurch sich die Konzentration verbessert. Auch der Umgang mit sozialen Kontakten wird durch die Einnahme von Methylphenidat oftmals vereinfacht. Bei einigen Kindern ist die Teilnahme am Schulunterricht ohne medikamentöse Behandlung der Symptome undenkbar.


Sollten ADHS / Autismus Ansprechpartner (Ärzte & Kliniken, Selbsthilfegruppen, Therapeuten), oder Medikamente, Bücher etc. fehlen! Wende dich gerne direkt hier im Forum an uns. Alternative kannst du es auch selbst EINTRAGEN.