Diagnose Zappelphilipp, und jetzt?

  • Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS, war lange Zeit unbekannt. Heutzutage wird die Diagnose öfter gestellt, das hilft zwar den Betroffenen und deren Eltern. Das Bedürfnis zum gegenseitigen Austausch bleibt jedoch stark, so ist es auch im Berner Oberland, wo sich in Interlaken und Thun zwei Gesprächsgruppen gebildet haben, die der Organisation elpos angeschlossen sind. Diesen Freitag stellte Autor Stephan Rey sein Buch «Warum zum Teufel Ritalin?» (Cameo) in Unterseen vor, und die Veranstalter laden ein zur Diskussion.


    Diagnose Zappelphilipp, und jetzt?
    Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS, war lange Zeit unbekannt. Heutzutage wird die Diagnose öfter gestellt, das hilft zwar den…
    www.jungfrauzeitung.ch


    Warum zum Teufel Ritalin?: Diagnose ADHS - mein Leben mit und ohne Medikament



Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) haben in der Regel ein hohes Bedürfnis nach Struktur und Vorhersehbarkeit. Unerwartete Ereignisse und

Veränderungen aller Art stellen so oftmals eine Herausforderung dar.